1. Wunderschöne Lage
  2. Es gibt viel zu tun in der Gegend
  3. Luxusbungalows

De Sallandse Heuvelrug ist wunderschön

Vom Ferienpark aus gelangt man schnell in den Nationalpark De Sallandse Heuvelrug, der sich zwischen den Dörfern Holten und Hellendoorn befindet. De Sallandse Heuvelrug hat mehrere Berge, darunter der Haarlerberg, der Holterberg, der Noetselerberg, der Koningsbelten und der Hellendoornse Berg, der außerhalb des Nationalparks liegt. Unser Ferienpark Holten ist aufgrund seiner guten Lage sehr geeignet, wenn du einen Bungalowpark im Sallandse Heuvelrug suchst. 

Unterkünfte anschauen 

Unterkünfte anschauen

Die Landschaft 

Der Nationalpark Sallandse Heuvelrug hat sowohl Wald als auch ein weitläufiges, mit Heidekraut bewachsenes Gebiet. Der Wald wurde Ende des neunzehnten Jahrhunderts angelegt, um eine weitere Bestäubung durch die Heide zu verhindern, aber er fügt sich perfekt in das Gesamtbild ein. Zwischen der Heide und dem Wald lebt eine große Anzahl von Wildtieren, darunter Moorhühner, Eidechsen, Schwalben, Rehe, Füchse, Dachse, Steinmarder und vieles mehr. 

Moorhühner 

Wie du bereits kurz in der Einleitung zur Landschaft im Nationalpark Sallandse Heuvelrug lesen konntest, leben hier Moorhühner. Dieses fast ausgestorbene Tier ist nur noch im Sallandse Heuvelrug zu finden. Zum Schutz dieser Tiere ist der Autoverkehr innerhalb des Sallandse Heuvelrug begrenzt, was jedoch bessere Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren schafft. Der Nationalpark Sallandse Heuvelrug hat auch die Heide vergrößert, sodass sie mehr Platz hat. Davon scheint auch die seltene Nachtschwalbe, die auf dem Sallandse Heuvelrug lebt, zu profitieren. 

Sehenswürdigkeiten